Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Matheplanet » Kann fedgeo etwas über Gleichheitszeichen schreiben?
Autor
Universität/Hochschule J Kann fedgeo etwas über Gleichheitszeichen schreiben?
Radix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 6278
Wohnort: Wien
  Themenstart: 2021-09-18

Hallo! Die fedgeo-Hilfe ist sehr ausführlich, aber was ich dort nicht finde: Kann man etwas über Gleichheitszeichen schreiben, das erklärt, warum das Gleichheitszeichen gilt, also z. B. Fubini oder (1), was auf eine andere Formel verweist? Danke Radix


   Profil
Triceratops
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 5768
Wohnort: Berlin
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-09-19

\ int(int(f(x,y),x),y) array(Fubini;=;opimg( )) int(int(f(x,y),y),x) Siehe auch https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/viewtopic.php?topic=25601 (2004).


   Profil
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4158
Wohnort: Köln-Koblenz
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-09-19

Hi, ja, das sollte theoretisch mit dem array-Befehl gehen, sieht aber noch bescheiden aus. Ich weiß gar nicht mehr, ob bzw. wie man das optisch aufhübschen kann. \ array(\small(1);\big a = b) Gruß mire2 [Die Antwort wurde vor Beitrag No.1 begonnen.]


   Profil
Radix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 6278
Wohnort: Wien
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2021-09-19

Danke für die Antworten. 🙂 Ich bin froh, dass ich gefragt habe. Auf diese Tricks mit opimg bzw. small und big wäre ich nie gekommen. Danke Radix


   Profil
Triceratops
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 5768
Wohnort: Berlin
  Beitrag No.4, eingetragen 2021-09-19

Mit \small und \big hat das allerdings wenig zu tun, die kannst du bei mire2s Lösung auch weglassen. Und das opimg( ) ist nur für das Feinjustieren der Position da. array(opimg( )Fubini;int(int(f(x,y),x),y)=int(int(f(x,y),y),x)) array(opimg( )\small(1);\normal a+b=c)


   Profil
Radix hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Radix hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]